Pferdepension in Baltersweil

Dantes

Geboren am: 15. März 1996
Farbe: schwarz
Vater: Davignon I
Muttervater: Cardinal xx
Genotyp: aaEENN
Züchter: Hans Heinrich Tiedemann
Besitzer: Couleur de Bohème; C.L.Heinz & I.Klubalova
Eigenleistung: Dressur: S, Springen: M, Vielseitigkeit: L
Nachkommensleistung: Dressur: S, Springen: S, Vielseitigkeit: L

Werdegang

Dantes wurde 1998 als 2-jähriger Hengst nach Tschechien verkauft und zog ins tschechische Nationalgestüt Tlumacov. Im Jahr 1999 absolvierte er die Hengstleistungsprüfung (100 Tagestest) und siegte mit Bravur und erhielt den Titel Elitehengst.

Im Jahr 2001 qualifizierte er sich für die tschechische Meisterschaft der 5-jährigen Pferde. Ab diesem Zeitpunkt begann seine Karriere als Springpferd. Er zeigte stets solide Leistung und kam bis zur Klasse M. Eine junge Dressurreiterin entdeckte den eleganten schwarzen Hengsten und begann ihn in der Sparte Dressur vorzuführen. Im Jahr 2005 erreichte sie mit Dantes mehrere Platzierungen bis zur Klasse S. Nach diesem erfolgreichen Jahr wurde er vorübergehend vom Sport zurückgezogen und hauptsächlich in der Zucht eingesetzt. Ab 2007 kam er zurück in den Sport und wurde in der Sparte Springen und Vielseitigkeit von Juniorinnen und Junioren vorgestellt bis er 2009 endgültig vom Sport zurückgezogen wurde.

 

Dantes hat über 170 eingetragene Nachkommen und ist in Tschechien ein beliebter Muttervater. Obwohl er auch viele zweit- und drittklassige Stuten zu decken bekam, zeugte er selbst daraus korrekte und sportbegabte Pferde.

Stammbaum Dantes

Stammbaum Dantes

Bilder

 
×